Erlebnisse

INSPIRATION - Entdecke RIBE und Nationalpark Wattenmeer

Ribe ist Dänemarks älteste Stadt. Die mittelalterliche Stadtmitte mit Hafen, gepflasterten Gassen und Fachwerkhäuser, ist die am besten erhaltene Altstadt Dänemarks und hat im Michelin Guide 2 Sterne für Sehenswürdigkeiten erhalten. Der beste Weg um Ribe zu erkunden, ist zu Fuß durch die Stadt.
Schließen Sie sich einer geführten Tour mit  Ribes Nachtwächter an, oder entdecken Sie Ribe auf eigener Faust: Historischer Stadtrundgang und / oder Ribe Wikinger Walk

Ribe ist Dänemarks älteste Stadt. Mittelalter und Wikinger
Ribe Mittelalterstadt

Ribe -  Die bemerkenswerteste Kleinstadt Europas 2014

Im Jahr 2014 wurde Ribe, unter 52 Städten in Europa,  als Europas bemerkenswerteste Kleinstadt gewählt. Ribes Einwohner haben dies sofort zur schönsten Kleinstadt Europas umgesetzt.
Lesen Sie mehr: Europas beste Big-Time Small Destinations 2014
Ribe ist eine kleine Stadt, sowohl die Museen, Fußgängerzone, Dom, Kloster, Sturmflutsäule, Geschäfte, Cafés, Restaurants, Fitness und Schwimmbad sind vom Danhostel Ribe zu Fuß zu erreichen (100 m - 1 km) und mit dem Fahrrad können Sie das Wikinger Zentrum (3 km), Wattenmeer Zentrum und den Mandø Bussen aufsuchen (10 km) (Museen und Erlebniszentren)

Ribe Dänemark - Hafen
Die einzigartige Atmosphäre in Ribe hat  im Michelin Guide - für Sehenswürdigkeiten 2 Sterne erlangt


Dom in Ribe

Der Dom in Ribe hat im Michelin Guide für Sehenswürdigkeiten 2 Sterne erlangt. In der Kirche wird mit alt und neu auf schönste Weise vereint. Sehen Sie z.B. die Ausschmückungen mit Mosaiken und Wandmalereien von dem berühmten Cobra-Maler Carl Henning Pedersen, oder auch die Wandmalereien aus dem Mittelalter.
Ribe Dom ist im romanischen Stil gebaut, obwohl einige Teile der Kirche später im gotischen Stil errichtet wurden. Ribe Domkirche ist Dänemarks einzigste fünfschiffige Kirche.
Außer zahlreichen reichen Menschen, wurden hier auch 2 dänische Könige begraben.

Während kirchlicher Handlungen kein Zutritt zu Kirche und Turm.
Um Informationen, Bilder oder die Geschichte der Ribe Domkirche zu lesen, klicken Sie hier: Dom in Ribe


Bürgerturm - Ribe Dom

Vergessen Sie nicht den Bürgerturm hinaufzusteigen. 248 Stufen führen auf den 52m hohen Turm mit Blick auf Marsch und Wattenmeer. Bei klarem Wetter hat man von dort oben eine 30-35 km weite Sicht, so dass die Wattenmeerinseln Rømø, Mandø, Fanø und die Stadt Esbjerg gesehen werden kann. 

Kunstmuseum Ribe - Der Garten ist auch im Winter schön

Museen und Erlebniszentren in Ribe und Nationalpark Wattenmeer

  • Ribe Wikinger Museum - Museum für Zeit der Wikinger und des Mittelalters (Ribes Vikinger)
  • Ribe Wikinger Centrum (Ribe VikingeCenter) und Ribe Wikingermarkt
  • Ribe Kunst Museum
  • Wattenmeerzentrum (Vadehavscentret)
  • Ribe Dom Museum
  • Das alte Rathaus und Rathaus Museum
  • Ribelund Museum

Lesen Sie mehr über die oben genannten Museen und Aktivitätszentren unter: Museen und Erlebniszentren


Wikinger und Wattenmeer in Dänemark - Ribe - Nordsee
Wikinger und Wattenmeer in Dänemark

Nationalpark Wattenmeer - UNESCO Welnaturerbe - Nordsee

Das Nationalpark Wattenmeer ist Dänemarks größter Nationalpark und eine ursprüngliche Wildnis von entscheidender Bedeutung für Millionen von Zugvögeln.
Eine erstaunliche Natur bereitet Ihren Besuch mit überraschenden Abenteuer, wie der Vogelzug der Stare  "Schwarze Sonne" und  Austernsafari im Wattenmeer.
Lesen Sie mehr über das Nationalpark Wattenmeer, und  erfahren Sie mehr über Erlebnisse, Veranstaltungen, Führungen, Ausstellungen uvm.: Nationalpark Wattenmeer
Erfahren Sie mehr über die Wattenmeerinsel Mandø: Mandø
Hier erfahren Sie mehr über Sturmfluten: Sturmfluten


"Schwarze Sonne" (Sort Sol)

Im Frühling und im Herbst ziehen zahlreiche Schwärme von Staren, um sich in dem Marsch rund um Ribe für die Nacht niederzulassen, sehen Sie den beeindruckenden "Tanz" der Stare im Himmel.
In Dänemark nennt man dieses beeindruckende Erlebnis: Schwarze Sonne Stare

Staren - Schwarze Sonne in Dänemark
Schwarze Sonne - Stare füllen den Himmel mit ihrem schönen "Tanz"


Ribes Nachtwächter, Geführte Stadtwanderungen, Ghost Walks und Historische Stadtrundgänge

  • Verpassen Sie nicht die Abendtour der Nachtwächter in Ribe, wo er die "Ripenser" (Ribes Einwohner) zur Ruhe singt und von Ribes Geschichte erzählt. Diese Führung ist kostenlos, sowohl in dänisch und auch englisch. Klicke hier um zu sehen, wann Führungen stattfinden und um mehr über Nachtwächter zu erfahren: Ribes Nachtwächter
  • Ribe Turistbüro veranstaltet geführte Stadtwanderungen in Deutsch.
  • Museet Ribes Vikinger - Museum der Wikingerzeit und Mittelalter veranstaltet geführte Ghostwalks für Touristen  in den Sommermonaten und das ganze Jahr für Gruppen, wo Ihnen von den dramatischen Ereignissen, wie z.B. Königsmord und Hexenverbrennungen erzählt wird
  • Historischer Stadtrundgang - Ein Spaziergang auf eigener Faust durch Ribes Altstadt. Entdecke viele sichtbare Merkmale und Bauwerke aus dem Mittelalter und der Renaissance.
  • Ribe ist die besterhaltene mittelalterliche Stadt mit einer unglaublich eindrucksvollen, städtischen Umgebung. Außerdem hat Ribe die größte Anzahl von denkmalgeschützten Gebäuden außerhalb von Kopenhagen: Historischer Stadtrundgang
  • Gehen Sie selbst durch Ribe Wikingerstadt. Ribe ist Dänemarks älteste Stadt - direkt zurück an den Anfang des Jahres 700. Die Wikinger bauten ihre Häuser aus Holz, jedoch sind diese nicht mehr erhalten. Die Reise führt Sie allerdings zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Dänemarks ersten christlichen Wikingergräber, etc.: Die Wikinger

Sct. Catharinae - "Schwarze Brüder" Kirche und Kloster 

Ein Besuch in Sct. Catharinae's Klosteranlage ist wie eine Zeitreise. Sie fühlen sich fast im mittelalterlichen Ribe. Setzen Sie sich für einen Moment, und füllen Sie Ihre Seele mit Ruhe und Frieden.
Das Kloster beherbergt heute mehrere pensionierte Ripenserne (Ribes Einwohner), Sie können jedoch dem Kreuzgang gegen einem geringen Eintrittspreis besuchen. Die Klosteranlage ist eine der am besten erhaltenen Dänemarks. Kirche und Kloster wurden 1228 von den Dominikanischen Bettelmönchen gegründet, die in Dänemark Schwarze Brüder genannt werden.
Während kirchlicher Handlungen kein Zutritt zu Kirche und Klosterrundgang.

  • Tipp: Besuchen Sie die Klosteranlage am Sct. Hans Abend (23. Juni) und hören sie den Ribe Männerchor. Eine ganz besondere Atmosphäre.
  • Kirchenkonzerte u.v.m. im Laufe des Jahres 

Ruinen von dem Schloss der Könige mit Wassergraben

Das ehemalige Schloss der Könige des Mittelalters ist heute nur noch eine Ruine, mit einem Wassergraben und einer Statue der Königin Dagmar.
Lesen Sie die Geschichte über einer der beliebtesten Königinnen Dänemarks: Königin Dagmar

Riberhus Schlosshügel - ruinen von dem Schloss der Könige
Statue der Königin Dagmar auf dem Riberhus Schlosshügel (Slotsbanke) - Ribe


Skibbroen (Schiffbrücke)

Die Schiffbrücke ist Ribes Hafen, von Danhostel Ribes haben Sie einen direkten Ausblick auf diesen. Hier sehen Sie Ewer Johanne Dan (Ein Evert ist ein "Plattbodenschiff", das im Wattenmeer segeln kann) und die Sturmflutsäule, mit einer Reihe von Markierungen für die Wasserstände, während der schlimmsten Sturmfluten in Ribe.


Vogelturm in Ribelund und Tierpark Ribelund

In schöner Umgebung, nicht weit vom Danhostel entfernt, kann man viele Tiere aus der Nähe betrachten. Damwild, Streichelziegen, Esel und Pferde und kleine Kängurus. Vom Aussichtsturm aus kann man die Vogelwelt der Ribe Au betrachten. Auch für Behinderte. Tische und Bänke, wo man sein mitgebrachtes Essen und Trinken genießen kann. Spielplatz. Freier Eintritt. Immer geöffnet.


Das Haus von Maren Splids (Spliid)

Maren Splids ist Dänemarks berühmteste Opfer der Hexenverfolgung. Sie wurde 1641 in Ribe als Hexe verbrannt.
Lesen Sie mehr hier: Maren Splids


Ribe Brauhaus

Das Brauhaus braut Bier von hoher Qualität. Die 3 Brauer erzählen gerne über das Brauhaus und das hausgemachte Bier. Ribe Brauhaus ist Samstag von10 bis14 Uhr über das ganze Jahr geöffnet.


Ribe Brauerei


Krämermarkt in Ribe

Machen Sie ein gutes Geschäft auf dem Krämermarkt, jeden Mittwoch auf der Schiffbrücke. Mai bis September von 09.00 - 15.00 Uhr. In den Schulferien verkaufen Kinder auch hier ihre Spielsachen.


Old-timers

Old-timer Autos und Motorräder treffen sich jeden Dienstagabend von April bis Oktober auf der Wiese vor dem Danhostel Ribe.  


5 min. zu Fuß von der Herberge gibt es:

Spezialgeschäfte, Kunsthandwerk, Supermärkte, Cafés, Restaurants, Kneipen, Nachtklub, Bibliothek, Lokalarchiv Ribe u.a.


Fahrradverleih, Sport und Aktive Ferien

Fahrradverleih im Danhostel Ribe Familien- und Jugendherberge. 0 m.
Entdecken Sie Ribe und das Wattenmeer auf einem Fahrrad. Sie erhalten kostenlos eine Karte mit den Fahrradwegen der Umgebung.
Wir haben Fahrräder für Kinder und Erwachsene.

Inspiration für einen aktiven Urlaub: Sport und Aktive Ferien


Sehenswürdigkeiten und Flohmärkte in der Nähe:

  • Gram Lehmgrube. Graben Sie selbst nach Fossilien im Lehm, der einmal Meeresboden war (20 km)
  • Flohmärkte und Lebendviehmärkte in Brørup (23 km). Freitag - Hier findet Nordeuropas größte Haustierauktion und Krämermarkt statt
  • Bramming Flohmarkt. Flohmarkt jeden Samstag und Sonntag (15 km)
  • Rømø, Nordsee. Der breiteste Badestrand in Dänemark und Nordeuropa, 2,5 km an der breitesten Stelle. Erleben Sie - auf Fanø und Rømø - einige der schönsten Strände in Dänemark (35km)
  • Siehe auch: Museen und Erlebniszentren
Wikingerjunge - Ribe Wikinger Zentrum
Ribes Nachtwächter. Stadtführung

Reservation

-
+
-
+

Online Zahlung